VORBEREITUNG AUF DIE NEUE SAISON NEWS 24.10.2021 Weiter
© 2021
Handball Camp geht zu Ende – Zwei Freundschaftsspiele zum Abschluss  Eine harte und entwicklungsreiche Woche des Handballcamps 2021 geht zu Ende. Zum Abschluss haben wir dann noch zwei Freundschaftsspiele vereinbart, um neben den anspruchsvollen Trainingseinheiten, auch Erfahrung auf dem Spielfeld sammeln zu können. Wir bedanken uns erneut bei JSG Westfalia-Dortmund und dem ASC 09 Dortmund, für den Besuch in der Halle Lütgendortmund und der ansprechenden gezeigten Leistung auf dem Feld. Bei unserem ersten Spiel am Samstag gegen die JSG Westfalia-Dortmund, einer Mannschaft die hauptsächlich Spieler aus dem Jungjahrgang hat, konnten wir uns in der ersten Phase des Spiels nicht wirklich gut einfinden. Nach entsprechender Ansprache und der nötigen Einstellung konnten wir uns im Verlauf des Spiels verbessern und gewannen schlussendlich mit 35 – 18. Am Sonntag dagegen stand das Spiel gegen den ASC 09 Dortmund an. Eine körperliche robuste Mannschaft, mit sehr viel Kampfgeist, die es uns in Sachen „1 gegen 1“ recht schwer gemacht hat. Das Spiel hat sehr gute Erkenntnisse gebracht, an welchen Punkten wir noch verstärkt arbeiten müssen und welche Aktionen schon sehr gut funktioniert haben. Am Ende ist der ASC 09 Dortmund, die eindeutig bessere Mannschaft, verdient mit dem Sieg vom Platz gegangen. Selbstverständlich bedanken wir uns auch bei Luca Groh, dem Schiedsrichter beider Partien, der mit seiner soliden Spielleitung zwei angenehme Spiele geleitet hat. Zu guter Letzt bedanken wir uns noch bei den zahlreich erschienen Zuschauern, die an beiden Tagen den Weg in unsere Heimhalle „Lüdo“ gefunden haben.
DJK Oespel-Kley
JSG Westf.-Dortmund
35-18 Endstand FREUNDSCHAFTSSPIEL
DJK Oespel-Kley
ASC 09 Dortmund
18-21 Endstand FREUNDSCHAFTSSPIEL
© 2021
VORBEREITUNG AUF DIE SAISON 24.10.2021 Handball Camp geht zu Ende – Zwei Freundschaftsspiele zum Abschluss Eine harte und entwicklungsreiche Woche des Handballcamps 2021 geht zu Ende. Zum Abschluss haben wir dann noch zwei Freundschaftsspiele vereinbart, um neben den anspruchsvollen Trainingseinheiten, auch Erfahrung auf dem Spielfeld sammeln zu können. Wir bedanken uns erneut bei JSG Westfalia-Dortmund und dem ASC 09 Dortmund, für den Besuch in der Halle Lütgendortmund und der ansprechenden gezeigten Leistung auf dem Feld. Bei unserem ersten Spiel am Samstag gegen die JSG Westfalia-Dortmund, einer Mannschaft die hauptsächlich Spieler aus dem Jungjahrgang hat, konnten wir uns in der ersten Phase des Spiels nicht wirklich gut einfinden. Nach entsprechender Ansprache und der nötigen Einstellung konnten wir uns im Verlauf des Spiels verbessern und gewannen schlussendlich mit 35 – 18. Am Sonntag dagegen stand das Spiel gegen den ASC 09 Dortmund an. Eine körperliche robuste Mannschaft, mit sehr viel Kampfgeist, die es uns in Sachen „1 gegen 1“ recht schwer gemacht hat. Das Spiel hat sehr gute Erkenntnisse gebracht, an welchen Punkten wir noch verstärkt arbeiten müssen und welche Aktionen schon sehr gut funktioniert haben. Am Ende ist der ASC 09 Dortmund, die eindeutig bessere Mannschaft, verdient mit dem Sieg vom Platz gegangen. Selbstverständlich bedanken wir uns auch bei Luca Groh, dem Schiedsrichter beider Partien, der mit seiner soliden Spielleitung zwei angenehme Spiele geleitet hat. Zu guter Letzt bedanken wir uns noch bei den zahlreich erschienen Zuschauern, die an beiden Tagen den Weg in unsere Heimhalle „Lüdo“ gefunden haben.
DJK Oespel-Kley
JSG Westf.-Dortmund
35-18 Endstand FREUNDSCHAFTSSPIEL
DJK Oespel-Kley
ASC 09 Dortmund
18-21 Endstand FREUNDSCHAFTSSPIEL Weiter